Vom Flüchten und Ankommen

foto_passauer_neue_presse
(Foto: Eva Fischl/ Passauer Neue Presse)

Weit entfernt von einer behüteten Bilderbuch-Kindheit ist die Welt der Flüchtlingskinder heute: Krieg, Not, Hunger, Verzweiflung, Überleben oder Tod. Geschichten freilich können diese Kinder auch erzählen. Es sind Geschichten, die einen frieren lassen. Und doch werden eines Tages auch Bücher entstehen, die zumindest von einem guten Ende der Flucht erzählen. In denen von Menschen erzählt werden wird, die am Ende auftauchen und den Ankommenden neue Hoffnung geben. ...
(Albert Hoffmann)

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Situation

foto: passauer neue presse




(Fotos: Passauer
Neue Presse)

Fluchtbewegungen weltweit

buch_cover



buchcover




 

Afrika



 

Asien



 

Amerika


 

Europa

Krieg allgemein   

Flucht aus der Familie

Ankommen: die Fremde wird zur Heimat

Nach oben