Fortschritte sehen

In den Diagrammen lässt sich ablesen, wie gut die Kinder vorankommen
und wer noch Hilfe braucht.
Wie viele Bücher haben die Schüler/innen gelesen?
Wie gut haben sie Quizfragen beantwortet?
Wie viele Punkte haben sie sich verdient?

Antolin Statistiken

Weg

  1. Anmelden
  2. Klasse wählen
  3. Statistik

Urkunden vergeben

Das eine Kind vertilgt einen Schinken nach dem nächsten;
das andere gräbt sich durch ein Buch, obwohl es ihm noch schwerfällt:
Ausgezeichnet!

Urkunden lassen sich ausdrucken für einzelne Schüler/innen
oder die ganze Klasse.

Antolin Urkunde

Weg

  1. Anmelden
  2. Klasse wählen
  3. Schüler/in wählen
  4. Urkunden

Orden verleihen

Sehr gut vorgelesen? Richtig angestrengt? Viel gelesen?
Antolin verleiht Orden in Bronze, Silber und Gold für besondere Leistungen.

Die Antolin-Orden verleiht Antolin automatisch an Kinder,
die zu einem Topten-Thema besonders viel gelesen haben
oder an Kinder, die besonders viele Nachrichten gelesen haben.

Die Lehrkraft kann einzelne Kinder mit dem Spezial-Orden
auszeichnen: weil ein Kind sorgfältig vorgelesen hat,
weil es sich beim Lesen richtig angestrengt hat,
oder weil es eine Geschichte sehr gut nacherzählt hat ...

Weg

  1. Anmelden
  2. Klasse wählen
  3. Orden verwalten

Postbox

Mal ein Lob verschicken, mal frisches Futter anbieten, mal Fragen beantworten
– das läuft über die Postbox.

Nachrichten fließen zwischen der Lehrkraft und ihren Schüler/innen;
die Schüler/innen verschicken untereinander keine Nachrichten.

Antolin Postbox

Weg

  1. Anmelden
  2. Lesezeichen
  3. Postbox

Quiz erstellen

Nicht nur feste Autoren, auch Lehrer/innen und Eltern fertigen Quiz an.
Damit die Qualität stimmt, begleitet Antolin Sie Schritt für Schritt
mit Erklärungen und Beispielen. Ein Redaktions-Team prüft die Quizfragen
und stellt sie danach online.

Weg

  1. Anmelden
  2. Lesezeichen
  3. Quiz erstellen

Zusatzmaterialien

Lesebegleithefte

Klassenlektüren verstehen
mit Quizfragen, Rätseln,
Schreib- und Malaufgaben.
Für Bücher der Klassen 1 - 4

Aufkleber

Antolin beflügelt!
Anspornen mit Antolin-
Aufklebern

Buchmarker

"Ah, das Buch ist in Antolin!"
Bücher kennzeichnen mit
Buchmarkern

Illustrationen

Zum Herunterladen


Illustrationen
Bitte melden Sie sich zuerst bei Antolin an!

Lesezeichen zum Ausmalen

Lesezeichen
Bitte melden Sie sich zuerst bei Antolin an!

Elternbriefe

Um Eltern über die Arbeit mit Antolin zu informieren, um ihnen Tipps zur Leseförderung an die Hand zu geben, oder um sich für ihr Engagement zu bedanken, hat Antolin Elternbriefe vorbereitet.

Weg

  1. Anmelden
  2. Meine Klassen
  3. Schaltfläche "Elternbriefe"

Web-Links

Im Bündel der Web-Links lässt sich Wertvolles finden:
Von Empfehlungen zu Kinder- und Jugendliteratur, über Forschungsberichte bis zu Initiativen wie Schreibwerkstätten und Leseclubs.

Deutscher Jugendliteraturpreis

Der Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V. fördert weltweit Kinder- und Jugendliteratur und verleiht jährlich den Deutschen Jugendliteraturpreis. Über die Internetseite können die Kataloge mit den Nominierungen zum Jugendliteraturpreis bestellt werden. Außerdem verweist der Arbeitskreis auf Seminare, Symposien und Kampagnen. Die Anmeldung hierzu ist online möglich.
www.jugendliteratur.org


Portal von Bund und Ländern – Leseförderung in Deutschland

Hier finden Lehrer/innen der Grund- und Sekundarstufe, Bibliothekare / Bibliothekarinnen, Experten und Eltern aktuelle Meldungen, Berichte und Interviews zum Thema Leseförderung in Deutschland. Das gemeinsame Portal von Bund und Ländern gibt außerdem Hinweise und Links zu Leseinitiativen und hilfreiche Tipps rund um Lesekompetenz.
www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=2418


Stiftung Lesen: Forschungsberichte, Literaturempfehlungen, Veranstaltungen

Die Stiftung Lesen stellt für Eltern, Erzieher/innen und Lehrer/innen von Grund- und weiterführenden Schulen aktuelle Forschungsergebnisse, Literaturempfehlungen für Kinder und Jugendliche und Informationen über aktuelle Projekte zur Verfügung.
www.stiftunglesen.de


Veranstaltungen und Fortbildungen der Akademie für Leseförderung

Die Akademie für Leseförderung bietet Informationen rund um das Thema Leseförderung. Hierzu gehören Veranstaltungen und Fortbildungen für Eltern, Erzieher/innen, Lehrer/innen und Bibliothekare / Bibliothekarinnen, Praxisprojekte aus Schulen und Bibliotheken, Literatur- und Linktipps.
www.akademiefuerlesefoerderung.de


Anregungen zu neuer Kinder- und Jugendliteratur

Die Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e.V. informiert Pädagog(inn)en und Bibliothekare / Bibliothekarinnen über aktuelle Tagungstermine und liefert Anregungen zu neuer Kinder- und Jugendliteratur.
www.avj-online.de


Rezensionen, Fernkurse und Tagungen

Die Studien- und Beratungsstelle aus Wien richtet sich an alle, die privat oder dienstlich Kinder- und Jugendliteratur vermitteln möchten. Über die Internetseite der Einrichtung sind monatlich neue Buchtipps und Rezensionen abrufbar. Außerdem kann man sich über aktuelle Veranstaltungsangebote wie Fernkurse und Tagungen informieren.
www.stube.at


Online-Publikationen zu Forschungsberichten

Die Forschungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur der Universität Oldenburg hält zahlreiche Informationen, Vorträge und Publikationen aktueller Forschungen bereit. Die Publikationen der Forschungsstelle können auf den Internetseiten online bestellt werden.
www.uni-oldenburg.de/olfoki


Forum und Unterrichtstipps für Lehrkräfte

Der Internetauftritt stellt Ideen zur Unterrichtsgestaltung für alle Schulformen vor. Im integrierten Forum können sich Lehrerinnen und Lehrer mit Kolleg(inn)en über Erfahrungen und Probleme austauschen.
www.lehrer-online.de/url/kinder-und-jugendliteratur


Vorlesewettbewerb für 6. Schulklassen

Hier findet man alles rund und den Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels: Termine, Teilnahmebedingungen und Formulare. Der Vorlesewettbewerb bietet Kindern aus 6. Schulklassen die Möglichkeit, ihr Lesefähigkeit vor einer Jury zu zeigen und von dieser bewerten zu lassen.
www.vorlesewettbewerb.de


Lesetipps für Kinder, eigene Geschichten veröffentlichen

Die Kinderbuchforum-Stiftung richtet sich an Kinder, die gerne Bücher lesen und selbst Geschichten schreiben. Auf den Internetseiten erhalten Kinder Tipps zu Neuerscheinungen, sie können in Bücher hineinlesen, aber auch selbst Geschichten verfassen und auf der Seite veröffentlichen.
www.kinderbuchforum.de

Nach oben