Buch-Cover

Räuber Hotzenplotz (Bd. 1)
Der Räuber Hotzenplotz

Von: Preußler, Otfried

1962 Thienemann

ISBN‑10 3-522-10590-7
ISBN‑13 978-3-522-10590-3

Ab Klasse 3  

Fragen von Marieluise Hoffmann

Quiz wurde 216002 mal bearbeitet.

Bewertung:
Die Jagd nach der Kaffeemühle
Kasperl und Seppel machen sich auf, den wilden Räuber Hotzenplotz zu fangen, der Großmutters Kaffeemühle gestohlen hat.
Unglücklicherweise geraten sie dabei in die Hände des Räubers und des bösen Zauberers Zwackelmann. Keine Frage, dass die Geschichte trotzdem gut ausgeht. "Hmmm - das hat gut geschmeckt!", sagte Hotzenplotz nach dem Essen und stieß einen Rülps aus. "Nun könnte ich einen Kaffee vertragen ..." Er ging an die Truhe und kramte die Kaffeemühle hervor. Großmutters Kaffeemühle! Die füllte er mit Kaffeebohnen. "Da!", rief er Seppel zu, "mahle!". Und Seppel musste auf Großmutters Kaffeemühle für Hotzenplotz den Kaffee mahlen. Dazu spielte die Kaffeemühle: "Alles neu macht der Mai ..." Das war schlimm für ihn - schlimmer als alles andere, was er an diesem Unglückstag erlebt hatte.
Nach oben