Buch-Cover

Granatapfelkerne

Von: Naziri, Barbara

2018 Karina Publishing (Vertrieb über Nova MD)

ISBN‑10: 3-96443-106-0
ISBN‑13: 978-3-96443-106-6

Ab Klasse 6  

Quiz von Karin Pfolz

Quiz wurde 9 mal bearbeitet.

Bewertung:
Das Jugendbuch "Granatapfelkerne" erzählt vom Flüchtlingsschicksal der Familie Azadi zu Zeiten des Umsturzes im Iran. Bereits in seinem Vorwort spricht es die Kinder direkt an und bereitet sie behutsam auf die Handlung vor. Am Schicksal der kleinen Mina erfahren sie, warum Menschen ihr Land verlassen und in welche Situationen sie als Flüchtling geraten.

Mina Azadi, inzwischen eine erwachsene Frau und selbst Mutter, widmet sich Flüchtlingen und ihren Problemen. In einer Rückblende beleuchtet "Granatapfelkerne" ihre Kindheit. Mina, ein fröhliches Mädchen, wächst in einem liebevollen Zuhause in der großen Stadt Teheran auf. Ein besonderer Vertrauter wartet jeden Tag auf sie im elterlichen Garten. Es ist ein alter Granatapfelbaum, mit dem sie täglich Zwiesprache hält.

Minas heile Welt gerät ins Wanken, als im Iran die Revolution ausbricht und das Land und kurz darauf ein Krieg mit all seinen Schrecken. Zugleich verändert ein furchtbares Regime das Leben der Menschen und verbreitet ein Klima der Angst und Gewalt, das bis in die Kindergärten und Schulen reicht. Minas Vertrauen wird missbraucht. Ihre Eltern geraten in Gefahr und müssen fliehen. Schweren Herzens nimmt Mina Abschied von allem Vertrauten. Auf die Flucht in eine fremde Welt nimmt sie zwei Dinge mit: ihre Puppe und eine Dose mit Granatapfelkernen...



Nach oben