Buch-Cover

Fußball: Nach dem Sieg in den Urlaub

Von: dpa

Meldung vom 04.07.2017

Ab Klasse 3  

Quiz von Silke Fokken

Quiz wurde 4575 mal bearbeitet.

Bewertung:
St. Petersburg (dpa) - Mit einem Lächeln stieg Julian Draxler am 3. Juli 2017 aus dem Flieger am Frankfurter Flughafen. Stolz hielt er einen goldenen Pokal in der rechten Hand. Denn Draxler und das Team der deutschen Fußball-Nationalmannschaft hatten kurz vorher den Confed Cup in Russland gewonnen. Gegner war Chile.

Beim Confed Cup machen immer nur acht Teams mit. Sie alle haben in der Zeit davor ein großes Turnier gewonnen. "Natürlich ist eine WM eine andere Nummer", sagte der Fußballer Shkodran Mustafi. Trotzdem fühle sich jeder Titel toll an, meinte er. Der Bundestrainer Joachim Löw war beim Confed Cup mit einer noch recht jungen deutschen Mannschaft angetreten. Einige Spieler hatten zuvor noch nie für die Nationalmannschaft gespielt.

Am 3. Juli 2017 landete das Team wieder in Deutschland. Auf der Flugzeug-Treppe gab es dann noch mal ein Foto mit der ganzen Mannschaft und dem Pokal. Das war aber nicht die einzige Trophäe im Gepäck. Julian Draxler hatte den Goldenen Ball als bester Turnier-Spieler bekommen. Und Stürmer Timo Werner erhielt den Goldenen Schuh als bester Torschütze.

Die Fußballer können jetzt erst mal Urlaub machen. Danach geht es dann für die Nationalmannschaft weiter mit der Qualifikation für die Weltmeisterschaft. Die findet nächstes Jahr in Russland statt.
Nach oben